Die schönsten Düfte für den Winter

Ob orientalische oder fruchtige Düfte, oder eine leicht herbe Note von warmem Holz – Die Palette der £20 free no deposit casino ist im Winter ausgesprochen facettenreich. Besonders beliebt sind Vanille, Moschus und Zitrone.

Maison Margiela – Ein Hauch von Orient

Orientalische Duftnoten sind intensiv. Die Gewürze und Düfte lassen Wärme erahnen, verwendete Inhaltsstoffe sind zumeist Ambra, Vanille, Harz sowie exotische Blüten. Um herauszufinden, ob diese Düfte zu einem passen, sollte man folgende Dinge bei sich feststellen: Man liebt die Winterzeit sehr, und zwar nicht primär wegen des Schneegestöbers, sondern wegen des wärmenden Kaminfeuers und des unverwechselbaren Geruchs von Holz. Die individuelle perfekte Schlafenszeit ist rund um Mitternacht und vor dem Schlafen entführt ein gutes Buch ins Reich der Träume. Wer sich nun einen orientalischen Duft zulegen möchte, der liegt mit „Replica By The Fireplace“ von Maison Margiela richtig.

Der Klassiker von Jil Sander

Es gibt Winterdüfte, die sich in jedem Jahr besonderer Beliebtheit erfreuen. Dazu gehört Simply Jil Sander von Jil Sander. Dieses Parfum kam zum ersten Mal 2014 auf den Markt und ist bis heuet ein idealer Winterduft für alle, die es schwer und sinnlich mögen. Bergamotte sorgt für eine herrlich frische Note, und blumiges Flair kommt durch das Veilchen hinzu. Zusammen mit Moschus entsteht so eine schwere Note. Zedernholz und Muskat hingegen beruhigen die Sinne, und auch die Basisnote des Parfumklassikers umschmeichelt die Nase: Gebildet wird die sinnliche Note durch Vanille.

Verführerisch sinnlich: „La Nuit Trésor“ von Lancôme

Auch der verführerische Duft „La Nuit Trésor“ von Lancôme gehört im Winter zu den unverwechselbaren, zeitlosen Duftklassikern und ist seit über 20 Jahren aus den Kosmetikschränkchen der Frauenwelt nicht mehr wegzudenken. „Tresor“ betört mit dem Duft der edlen Damaszener Rose sowie der schwarzen Rose. Ein Hauch von Litschi sorgt für die aufregende Basisnote, hinzukommen unter anderem Weihrauch sowie Lakritze.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto.Abmelden / Ändern )

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto.Abmelden / Ändern )

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto.Abmelden / Ändern )

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto.Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s